Massage Bad Homburg: Anfahrt über Bad Homburg

/Massage Bad Homburg: Anfahrt über Bad Homburg
Massage Bad Homburg: Anfahrt über Bad Homburg 2018-04-12T10:37:13+00:00
Preisliste

Route nach Nieder-Rosbacher-Straße 11, 61191 Rosbach

17,7 km – ca. 16 Minuten • Google Maps

Bad Homburg vor der Höhe‎

  1. Auf Ludwigstraße nach Südwesten Richtung Louisenstraße starten,
  2. weiter auf Thomasstraße
    (teilweise für den öffentlichen Durchgang gesperrte Straße),
  3. links abbiegen auf Hessenring,
  4. weiter auf Pappelallee,
  5. die Auffahrt auf die A661 nehmen,
  6. am Autobahnkreuz 4, Bad Homburger Kreuz, rechts halten und den Schildern A5 in Richtung Kassel/Gießen folgen,
  7. bei Ausfahrt 16, Friedberg, in B455 Richtung Rosbach einfädeln,
  8. links abbiegen auf Nieder-Rosbacher-Straße;
    das Ziel befindet sich auf der linken Seite.

ThaiVital Massagecenter
Nieder-Rosbacher-Straße 11 • 61191 Rosbach‎

Massage für mehr Wohlbefinden: Durch Massagen gegen Rückenschmerzen und Verspannungen lösen

ThaiVital: mehr Lebensqualität durch Massagen

Eigentlich können wir froh sein, dass wir nicht mehr so schwer arbeiten müssen wie unsere Großeltern. Doch der Bürojob und das stundenlange Stehen am Arbeitsplatz bringen auch Schattenseiten mit sich. Schnell stellen sich Rückenschmerzen, Verspannungen und Co ein. Wer glaubt, dass nur arbeitende Menschen von den Symptomen betroffen sind, der liegt falsch. Auch das Nichtstun auf der Couch führt recht schnell zu unangenehmen Begleiterscheinungen. Wird nichts gegen die schleichende Gefahr unternommen, so droht auf Dauer der Verlust an Lebensqualität, denn der komplette Bewegungsapparat gerät in Mitleidenschaft. Klassische Massagen im Wellnesscenter ThaiVital verschaffen nicht nur Linderung, sie beugen auch gezielt muskulären Beschwerden vor.

Was tun bei Verspannungen?

Verspannungen sind die ersten Vorboten von starken Muskelschmerzen. Betroffen sind meist der Rücken und die Schultern. Das Muskelgewebe verhärtet sich durch Überanstrengung oder einseitiger Haltung. Leidtragende nehmen oft unbewusst eine Schonhaltung ein, was Muskelverhärtungen zusätzlich verstärkt. So entsteht ein Teufelskreis, aus dem es auszubrechen gilt. Die verhärtete Muskulatur muss durch gezielte Maßnahmen wieder gelockert werden. Viel Bewegung und regelmäßige Gymnastik können dabei helfen. Auch das Auswechseln von ungeeigneten Kopfkissen oder Matratzen bewirkt schon kleine Wunder. Wer Muskelverhärtungen nachhaltig und schnell loswerden möchte, sollte auf professionelle Hilfe setzen. Im Wellnesscenter ThaiVital sorgt Wanna Prediger mit fachkundigen Massagen für bewegliche Schultern, Rücken und Nacken.

Traditionelle Thaimassagen helfen bei Rücken- und Nackenschmerzen

Als wirksame Waffe gegen Muskelschmerzen hat sich die traditionelle Thaimassage bewährt. Sie genießt weltweit ein hohes Ansehen. Schon seit Jahrhunderten dient sie zur Linderung vieler Beschwerden. Gleichzeitig kommen die Sinne nicht zu kurz, denn eine Massageanwendung verwöhnt Körper und Geist. Wanna Prediger vom Wellnessstudio ThaiVital kennt als gebürtige Thailänderin die Geheimnisse der einzigartigen Massageform. Das ganzheitliche Konzept basiert auf einer Vielzahl von Techniken, die wirksam Nackenverspannungen und Rückenschmerzen entgegenwirken. Eine Massage lockert das Muskelgewebe und fördert die Durchblutung. Allein schon der duftende Balsam, die ansprechende Atmosphäre und die behutsamen Berührungen sind einen Besuch der Wellnessoase wert. Schön, wenn danach Rücken, Schultern und Nacken wieder schmerzfrei sind. Zum breiten Massageangebot des ThaiVital Wellnessstudios zählen:

  • Traditionelle Thaimassagen
  • Klassische Massagen
  • Rückenmassagen
  • Kopfmassagen
  • Nackenmassagen
  • Fußreflexzonenmassagen
  • Entspannungsmassagen

Nicht nur Nacken- und Rückenmassagen sind wohltuend

Massagen sind jedoch weit mehr als ein Beitrag zur Gesundheitsvorsorge. Sie dienen auch der grenzenlosen Entspannung. Neben den therapeutisch sinnvollen Massagen bietet das ThaiVital auch sinnliche Aromaölmassagen an. Je nach verwendetem Öl erzielen sie unterschiedliche Wirkungen. So kann etwa eine Aromaölmassage anregend, leistungssteigernd, vitalisierend oder beruhigend wirken. Die Massagen stimulieren auf positive Weise den Stoffwechsel und helfen somit dem Wohlbefinden auf die Sprünge.

Im Wellnessstudio ThaiVital sorgen nicht nur die zahlreichen Massagen für Wohlfühlerlebnisse. Das breit aufgestellte Leistungsangebot runden viele Kosmetik– und Beautyanwendungen ab. Die maßgeschneiderten Konzepte richten sich an Männer wie Frauen gleichermaßen. Egal wann Sie einen Termin vereinbaren, das Team von ThaiVital kümmert sich auf ganzer Linie um Ihr Wohlbefinden.

Über Bad Homburg

Bad Homburg vor der Höhe (amtlich Bad Homburg v. d. Höhe) ist die Kreisstadt des Hochtaunuskreises und eine von sieben Städten mit Sonderstatus im Land Hessen. Bad Homburg ist ein Heilbad und gemäß hessischem Landesentwicklungsplan als Mittelzentrum ausgewiesen. Die Stadt versteht sich als Kur- und Kongressstadt und wirbt für sich mit dem Motto „Champagnerluft und Tradition“.

Die Stadt Bad Homburg mit ihren knapp 53.000 Einwohnern liegt im Ballungsraum Rhein-Main und grenzt direkt an Frankfurt am Main. Der Zusatz „Bad“ wird seit 22. November 1912 geführt. International bekannt ist Bad Homburg als Kurstadt und für seine Spielbank, die „Mutter von Monte-Carlo“ genannt wird. Zudem ist die Stadt für ihre teure Wohnlage mit einer Reihe von Villengebieten bekannt. Die Kurstadt ist, wie einige weitere Taunusstädte, bevorzugtes Wohngebiet für in Frankfurt tätige und meist gut verdienende Pendler. Zugleich ist Homburg Sitz einer Reihe von Unternehmen, deren Belegschaft aus mehr Auswärtigen als Einheimischen besteht. Die Stadt ist Sitz des Bundesausgleichsamtes und verfügt über einen Dienstsitz des Bundesamtes für zentrale Dienste und offene Vermögensfragen.

Bad Homburg wies im Jahr 2012 einen weit überdurchschnittlichen Kaufkraftindex von 156 Prozent des Bundesdurchschnitts auf und belegte damit einen bundesweiten Spitzenwert. Im Hochtaunuskreis haben lediglich Königstein mit 191 Prozent und Kronberg mit 179 Prozent einen höheren Wert. Bad Homburg grenzt im Norden an die Gemeinde Wehrheim und die Stadt Friedrichsdorf, im Osten an die Städte Rosbach vor der Höhe und Karben (beide Wetteraukreis), im Süden an die kreisfreie Stadt Frankfurt am Main, im Südwesten an die Stadt Oberursel (Taunus), im Westen (zu einem minimalen Teil) an die Gemeinde Schmitten sowie im Nordwesten an die Stadt Neu-Anspach.

Öffnungszeiten

Termine:
06003 9350070


Montags

Geschlossen


Dienstag – Freitag:
09:00 – 18:00 Uhr

Samstag:
09:00 – 14:00 Uhr
close-link
Öffnungszeiten